Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ortsausbau

GLASFASERANSCHLUSS ÜBER E.ON BEANTRAGEN

Lieber Mitbürger*innen,
der Ortsausbau ist abgeschlossen. Vor wenigen Tagen sollte jeder Eigentümer seitens der Firma E.ON angeschrieben und aufgefordert worden sein, seinen Glasfaseranschluss bis zum 31.08.2022 kostenlos zu beantragen. Alle Eigentümer, die sich bei der damaligen Abfrage seitens der Ortsgemeinde für einen Glasfaseranschluss entschieden haben, sind mit einem Leerrohr und einer Wanddurchführung auf ihrem Grundstück bis ins Haus versorgt worden. Durch dieses Leerrohr wird das eigentliche Datenkabel in die einzelnen Häuser eingeblasen. Wer sich nach dem 31.08.2022 erst dazu entschließt einen Anbieterwechsel durchzuführen, muss die Kosten für das Einblasen des Datenkabels selbst übernehmen. Auf der folgenden Internetadresse ist der Anbieterwechsel sehr anschaulich erklärt und man wird Schritt für Schritt weitergeleitet:
https://eon-highspeed.com/verfuegbarkeit/
Darüber hinaus steht Frau Judith Brötz, Firma Westenergie Breitband GmbH, unter der Mobilfunknummer 0179 44049093 zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

 

 

Bügerinformation zum Ortsausbau

Bauabschnitte

Einschränkungen in der Bauphase

Erneuerung der Hausanschlüsse
Bauseitige Ansprechpartner - Info VG-Werke